1. Narrenzunft Althütte e.V. Die Rechaspitzer

Narrenwochenende

Fasnet in Althütte

Der Höhepunkt der Althütter Fasnet ist das Narrenwochenende. Bereits seit Gründung des Vereins veranstalten die Rechaspitzer die Narrentaufe mit anschließendem Narrenball. Seit 1999 ist dann der Narrensprung dazu gekommen. Seither steppt am Narrenwochenende in Althütte immer der Bär. Mit vielen Gruppen aus Nah und Fern ist dies ein beliebter Treffpunkt während der Fasnet. Unsere Gäste kommen mittlerweile auch aus der Schweiz und Frankreich. Aber unser Publikum kommt ist bestens gelaunt und so findet sich inzwischen kaum noch ein freier Platz an der Umzugsstrecke.

Narrenwochenende 2019

Nachdem wir im Jahr 2018 auf Grund einer sehr kurzen Saison einfach mal pausiert haben, wird es in 2019 wieder ein Narrenwochenende geben. Im Moment sind die Planungen bereits voll im Gange. Das Narrenwochenende wird 2019 in etwas anderer Form stattfinden. Wir ziehen den Umzug bereits auf den Samstag vor und ergänzen die Narrentaufe um einen Rathaussturm. Beides findet dann vor dem Rathaus Althütte statt. Der Narrensprung wird erstmals anders geführt. Wir bieten Euch einen Rundkurs mit Start und Ende an der Festhalle. Der Termin für unser nächstes Narrenwochenende ist der 23. Februar 2019. Die Anmeldungen treffen langsam bei uns ein. Die Resonanz ist wahnsinn :). Wir müssen damit rechnen, dass wir zum Narrenball bald keine Gruppen mehr zulassen können. Zum Narrensprung können sich aber gerne noch viele weitere Gruppen anmelden.

Narrentaufe

Bei der Narrentaufe werden unsere Jungnarren offiziell in die Zunft aufgenommen. sie müssen sich einer Narrentaufe unterziehen, welche bei Wind und Wetter stattfindet.

Narrensprung

Als Narrensprung bezeichnet man in der schwäbisch-alemannischen Fasnet den Narrenumzug. In Althütte findet der Narrensprung seit 1999 statt und lockt seither viele Besucher aus nah und fern an.